Über mich

Ich bin 53 Jahre alt, verheiratet, Mutter von 3 eigenen und von 1 Pflegekind und Oma von vier Enkelkindern. Wir leben in einem kleinen Dorf in der Nähe von Zweibrücken. Dort bewirtschaften wir einen kleinen Bauernhof, um uns mit Fleisch und Wurst selbst zu versorgen. Mir ist es wichtig, dass unsere Kinder von kleinauf lernen, was gesunde Lebensweise bedeutet.

 

Neben meiner Familie war ich auch, bis auf die Elternzeit, immer berufstätig. Ich arbeite seit 27 Jahren im Universitätsklinikum des Saarlandes als Fachkrankenschwester für Anästhesiologie und Intensivmedizin, als Fachkrankenschwester in Schmerztherapie, Onkologie und Palliativmedizin (davon 16 Jahre als Bereichsleitung), als Praxisanleiterin und Dozentin in folgenden Bereichen:

  • 3 Jahre auf der interdisziplinären Intensivstation

Operationsbereiche:

  • Chirurgie (Allgemeinchirurgie, Abdominal- und Gefäßchirurgie, Unfallchirurgie, Thorax-Herz- und Gefäßchirurgie und Kinderchirurgie)
  • Notaufnahme
  • Neurochirurgie
  • Orthopädie
  • Urologie
  • Gynäkologie und Geburtshilfe
  • Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde
  • Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie
  • Augenklinik

Daneben in allen diagnostischen Einrichtungen, in denen Untersuchungen in Intubations- oder Leitungsanästhesie durchgeführt wurden.

 

2001 übernahm ich dann die pflegerische Leitung der Schmerztherapie. Es folgte die Qualifizierung zur Fachkrankenschwester in Schmerztherapie, Onkologie und Palliativmedizin.

Während dieser Zeit hospitierte ich auch im Hospiz in St. Wendel und auf der Palliativstation im Krankenhaus Landstuhl. Außerdem betreue und begleite ich seit 26 Jahren Menschen jeden Alters in der letzen Phase ihres Lebens.

Während dieser Zeit lernte ich die Behandlung von Patienten unter Hypnose kennen. Diese Therapieform hat mich so fasziniert, dass ich mich entschloss, die Ausbildung zur Heilpraktikerin und eine dreijährige Zusatzausbildung zur Hypnosetherapeutin mit dem Schwerpunkt Psychotherapie zu absolvieren.

Ab 2012 führe ich meine ganzheitliche Naturheilpraxis mit den Schwerpunkten der Hypnosetherapie und der Behandlung chronischer Erkrankungen.

 

Zudem bin ich seit 1991 als Dozentin in der Krankenpflegeschule, in der Hebammenschule und im Referat für Fort- und Weiterbildung des Universitätsklinikums des Saarlandes tätig.

 

Meine Unterrichte umfassen folgende Themen:

  • Anatomie, Physiologie,
  • Pathophysiologie
  • Ernähren WG2,4
  • Schmerzbelastete Menschen WG1,2,4
  • Akute und chronische Schmerztherapie
  • Invasive anästhesiologische Verfahren
  • Tumorkranke Menschen WG1
  • Dilemma
  • Transkulturelle Kompetenzen
  • Psychologie, Soziologie, Kommunikation
  • Staatliche Rahmenbedingungen
  • Gewalt in der Pflege
  • Hypnose, Hypnobirthing
  • Naturheilkundliche Verfahren